Stoffsammlung Kampagnen: Medienkampagnen kontern (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 05.04.2019, 19:47 (vor 1343 Tagen) @ H. Lamarr

Wie kann man Medienkampagnen kontern?

Viele Manager und Politiker stecken bei einem sich anbahnenden Medienskandal den Kopf in den Sand. In der Hoffnung, dass sich der Skandal aussitzen lässt. Andere dementieren oder schlagen kopflos um sich. Wieder andere hoffen, mit einem Teilgeständnis den Kopf aus der Schlinge zu ziehen (Befreiungsschlag). Im ersten Schreck sind sich wenige bewusst, wie folgenschwer die erste Reaktion, die erste Antwort, die ersten Worte sein können. Der bekannte Medienpädagoge und Kommunikationsberater Marcus Knill (www.Knill.com) zeigt im Folgenden positive und negative Beispiele aus der Praxis - und auch mögliche Lösungsansätze. weiter ...

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum