Stoffsammlung Kampagnen: Hetzkampagne (Wikipedia) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 05.04.2019, 19:20 (vor 1343 Tagen) @ H. Lamarr

Als Schmutzkampagne werden gezielte Maßnahmen bezeichnet, die den Ruf einer Person, einer Gruppe oder Institution beschädigen sollen. Dazu wird die öffentliche Meinung durch die Lancierung falscher oder verfälschter Informationen sowie entsprechender Meinungen manipuliert. Im Extremfall kann aus der Schmutzkampagne eine Hetzkampagne werden, die die Zielperson(en) durch bewusste Mobilisierung von Hass und Aufrufen zur Gewalt an Leib und Leben bedroht. Dies geschah etwa im Vorfeld des Völkermords in Ruanda. weiter ...

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Hetze, Manipulation, Falschmeldung, Cyber-Mobbing, Schmutzkampagne


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum