Nachricht von Claire Edwards, 8.1.2020 (Allgemein)

Gast, Donnerstag, 21.05.2020, 11:48 (vor 11 Tagen) @ H. Lamarr

Ihr Lieben Stop5G

international & International Appeal to Stop 5G on Earth and in Space

Arthur Firstenberg hat beschlossen, den "International Appeal to Stop 5G on Earth and in Space" mit einer dubiosen selbsternannten Gruppe, "stop5ginternational", zu verbinden. Diese wurde infiltriert von jemandes, welche mit verschiedenen Leuten der Spitze der Bewegung Club of Rome/Agenda 21/2030/"nachhaltige Entwicklung" eng verbunden ist, die eine Kontrolle von oben nach unten (top down) der Menschen und der Ressourcen, sowie die Bevölkerungsreduktion anstreben. Dies steht im Widerspruch zu den Zielen der Stop-5G-Bewegung. Diese Frau steht im Mittelpunkt einer weltweiten Bewegung, deren Ziele möglicherweise nicht mit denen der Stop-5G-Aktivisten übereinstimmen. Es besteht der Verdacht, dass sie durch Ihre Teilnahme an der Stop-5G-Bewegung versucht, Menschen für ihre eigene Sache zu gewinnen. Ich habe wiederholt gefragt, wer die "stop5ginternational" Website finanziert hat und keine Antwort erhalten. Somit besteht die Möglichkeit, dass diese Frau und/oder ihre Mitarbeiter die "stop5ginternational" Website finanziert haben. Schlimmer noch, dass sie möglicherweise immer noch die "stop5ginternational" Website finanziert und verwaltet. Durch die Entscheidung, sich mit solchen Personen zu assoziieren und Transparenz abzulehnen, hat sich "stop5ginternational" entschieden, das öffentliche Vertrauen zu opfern. Die Tatsache, dass "stop5ginternational" beschlossen haben, mich anzugreifen, anstatt Antworten auf legitime Fragen zu geben, ist ein Beweis für ihren Mangel an Glaubwürdigkeit. Ich habe Arthur Firstenberg mehrmals davon gewarnt, "stop5ginternational" zu unterstützen, da ich nicht damit einverstanden bin, dass der "Appeal" oder die E-Mail-Adressen der "Appeal"-Unterzeichner zur Unterstützung einer Drittorganisation zu verwenden. Um diese, nicht durch die Wahl der Vereinigungen, ihres Verhaltens und des Mangels an Transparenz in Verruf zu bringen. Die bewusste Entscheidung von Arthur Firstenberg, dies trotz wiederholter und entschiedener Vorwarnung meinerseits zu tun, hat den guten Ruf des "International Appeal to Stop 5G on Earth and in Space" beschmutzt ... weiter

...Im Jahr 2019 wurde der Grundstein für unseren Erfolg gelegt, und viele innovative, kreative und entschlossene Individuen auf der ganzen Welt - die keine Mitglieder von Organisationen sind und keinerlei Verbindungen haben - planen gerade jetzt konkrete Schritte, um sicherzustellen, dass 5G im Jahr 2020 gestoppt wird. Ich wünsche allen Stopp-5G-Aktivisten überall Energie, Mut, Entschlossenheit, Optimismus und vor allem Unabhängigkeit von Geist und Seele. Claire Edwards UN-Redakteurin und Trainer (im Ruhestand) Stopp 5G-Aktivistin

Meinung ungeschminkt, heute mit Claire Edwards Kla-TV

Tags:
klagemauer, Sasek, Elektrochoner, Firstenberg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum