Wir Wunderkinder: "Die Bandbreite", Mr. Jakob & Uli Weiner (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 10.05.2015, 23:16 (vor 1722 Tagen) @ H. Lamarr

Und auf einmal wird auch schmerzhaft deutlich, warum Hans-U. Jakob ausgerechnet für die "Die Bandbreite", eine Band der rechten Szene, 2010 rund 6900 CHF hingeblättert hat.

Die Zahlung von Gigaherz an "Die Bandbreite" ist nicht der einzige Kontakt dieser umstrittenen Band in die Anti-Mobilfunk-Szene. Sänger und Songwriter Marcel Wojnarowicz (Künstlername Wojna) ließ sich anlässlich der getürkten Elektrosensiblen-Demonstration in Stuttgart am 14. November 2009 mit dem deutschen Vorzeige-Elektrosensiblen Uli Weiner ablichten. Ist der zugehörige Text auf Wojnas Website noch halbwegs moderat, lässt einen die in der rechten Portalsäule der Site angeordnete Linksammlung die Luft zwischen zusammengebissenen Zähnen einatmen. Wenn auch die Herren Jakob und Weiner so begeisterte Verschwörungsfans sind wie Wojna, und einiges deutet genau darauf hin, dann ist es müßig darauf zu hoffen, mit den beiden jemals eine vernünftige Sachdiskussion führen zu können.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Verschwörung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum