KUNDGEBUNG AM 27.10.2012 IN MÜNCHEN (Allgemein)

Gast, Sonntag, 30.09.2012, 00:24 (vor 2912 Tagen)

BEHÖRDEN - UND MOBILFUNK

KUNDGEBUNG AM 27.10.2012 IN MÜNCHEN

Strahlung ohne Grenzen - Bürger ohne Rechte - Technik ohne Sicherheit - Steuergelder ohne Ende

Samstag, 27. Oktober 2012 auf dem Odeonsplatz in München von 11.00 - 15.00 Uhr, Veranstalter: Diagnose-Funk

Als Redner werden auftreten:
Dr. Martin Runge (Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen in Bayern)
Sebastian Frankenberger (Bundesvorsitzender der ÖDP)
Sebastian Schönauer (stellv. Vorsitzender Bund Naturschutz in Bayern e.V.)
Peter Hensinger (Vorstandsmitglied Diagnose-Funk Deutschland e.V.)

Der Veranstaltungs-Flyer mit genauen Zeitangaben zum Ablauf der Reden sowie zum musikalischen Rahmenprogramm wurde Anfang September veröffentlicht.


Der Diagnose-Funk Landesverband Bayern lädt Sie herzlich zu dieser Kundgebung ein.
Geben wir der Bürgerbewegung, die sich gegen die flächendeckende Verstrahlung durch Mobilfunk und Behördenfunk einsetzt, ein Gesicht. So kann jeder Widerstandsort, ob gegen Mobil- oder Behördenfunk mit einem gelben Plakat-Ortsschild mit Ortsname und Parole auftreten. Am Veranstaltungsort werden wir Leerplakate zur Verfügungstellen, die dort beschriftet werden können.
Unter dem Motto „Bürger in Bayern wehren sich gegen TETRA“ hat der Diagnose-Funk Landesverband Bayern mittlerweile rund 24.000 Unterschriften erhalten, wovon bereits rund 20.000 im Dezember 2011 an die Projektgruppe DigiNet übergeben wurden. Aktuell gibt es alleine in Bayern 182 Gemeinden mit Bürgerprotesten oder Standortablehnungen. Wir hoffen deshalb für diese Kundgebung auf eine hohe Beteiligung. Bitte nehmen Sie an der Kundgebung am 27.10.2012 teil!
Bei Fragen können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter:
kundgebung-muenchen-2012@diagnose-funk.de
Weitere Informationen zum TETRA-Moratorium finden Sie unter:
www.tetra-moratorium.de

Siehe auch http://www.elektrosmognews.de/Termine/inhalt.html

Tags:
Politik, Selbstüberschätzung, Einflussnahme, Bürgerbewegung, Splitterpartei, Bund-Naturschutz, Vorstand, Demo, Kundgebung, Partei, Fehleinschätzung, Bürgerprotest, Baubiologeninitiative, Interessensorientiert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum