Eltersdorf-Mobilfunk: BI und SPD als Verbündete (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Sonntag, 16.01.2011, 19:52 (vor 3170 Tagen) @ Sektor3

Alle drei Argument ziehen nicht

1. Es gibt keine Gesundheitsgründe bei dieser Antenne
2. An dem Ortsbild an dieser Stelle kann man nichts kaputt machen
3. Nicht der Standortvermieter sondern ein paar "sich Wichtigmacher" haben die Dorfgemeinschaft zerstört

Die SPD-Dorfoberen wollen sich hier nur bei den Wählern einschleimen.

Zum Kotzen sind diese Schleimer die nach aussen hin den Wichtigtuern nach dem Maul reden und vielleicht im persönlichen Gespräch diese dann sozusagen als "Deppen" hinstellen.
Ist mir hier mit einem Vertreter der CSU so passiert.
(Wir im Haus sind halt nur 4 Wähler, die Nachbarschaft über 20)

MfG
Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum