Eltersdorfer Montagsdemos gegen einen Sendemasten (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 27.09.2010, 22:29 (vor 3338 Tagen) @ physiker

Diese unsachliche Angstmache und Desinformation nervt!

Immer mit der Ruhe, die Zeit arbeitet für Sie, aber die Halbwertszeit der Eltersdorfer BI ist noch nicht mal erreicht.

Es waren immerhin nur ca. 50 bis 70 Leute.

Mit fallender Quecksilbersäule ziehen sich auch die Teilnehmer zurück. Der harte Kern sind normalerweise nicht mehr als fünf Personen, es können aber hin und wieder auch mal mehr sein. Hoffen Sie auf Sauwetter in Herbst und Winter, dann schmeckt selbst der vor Ort verteilte Glühwein zum Aufwärmen nimmer. In Bamberg gab's vor Jahren mal eine Bürgerinitiative FÜR Mobilfunk, die gegen Sendemastengegner antrat (irgendwo in den Tiefen des Forums zu finden). Auch an diesem Engagement nagte aber schnell der Zahn der Zeit, längst ist es in den Ritzen des Alltags versickert.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum