Eltersdorf: Stadtrat-Ausschuss diskutiert über Mobilfunk (Allgemein)

physiker, Samstag, 11.12.2010, 23:01 (vor 3286 Tagen) @ Doris

Hier ist die neueste Nachricht der politischen Diskussion im Stadtrat - Ausschuss:

Stadtrat diskutiert über "umstrittenen" Mobilfunkmast in Eltersdorf

Es ist interessant, wie eine bestimmte Partei sich ("leider") von den manipulierten Angstmachern beeinflussen lässt.
Wo bleibt denn da die soziale Ausgewogenheit und die so oft genannte "Solidarität" der SPD z.B. mit den anderen Eltersdorfer Bürgern die nicht in der BI schreien + mobben und in der Nähe einer der anderen 4 Masten in Eltersdorf am Ortsrand wohnen?

Ein Mobilfunkmast macht nicht krank. Nur dein Handy & WLAN könnten ein Probleme sein.

Sie können sich rd. 2 1/2 Jahre lang Tag für Tag (je 24 Stunden) in 100 m Abstand zu einer Mobilfunk-Basisstation aufhalten. Ihr Kopf nimmt in dieser Zeit nicht mehr Energie auf wie bei einem einzigen 45-Minuten-Gespräch mit einem schon ziemlich strahlungsarmen Handy!
Zitat von ödp-Mitglied Heidrun Schall (20. Oktober 2007)

Tags:
SPD


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum