"Verkaufsargumente" (Allgemein)

ES, Sonntag, 19.09.2010, 18:06 (vor 3225 Tagen) @ Doris

Zitat von hier:
Ein anderer Mann wollte von den Experten und von OB Balleis und Rechtsreferentin Marlene Wüstner wissen, ob sie sich einen Mobilfunkmast aufs Haus stellen würden. Moderator Rudolf Kötter: „Ja“.

Also ich finde das schon regelrecht perfide. Selbst wenn derjenige nicht vom sogenannten "Leuchtturmeffekt" ausgeht.

Ich weiß, das ist nun bissig! Aber bei einer in meinen Augen so absurden Rechnerei fällt mir wirklich nichts Besseres mehr ein.

Das ist nicht bissig, sondern Sie verwechseln da wohl irgendwas.

Dr. Eder ist bzw. war bei der LfU und wertet unter neutralen Gesichtspunkten.

Vodafone will sein Produkt verkaufen und unter diesem Gesichtspunkt ist die Aussage von denen zu sehen. So wie jeder der was verkaufen will, zu diesen Mitteln greift. Wenn einer von der sog. "guten Seite" mit dem krankmachenden Elektrosmog und den rapide steigenden Zahlen der Mobilfunkerkrankten Kunden für teure Messungen und Abschirmmaterial ködert, dann stören Sie sich daran doch auch nicht.

Spatenpauli hat sich erst vor kurzem daran gestört, dass es Hausbauer gibt, die Häuser in ihrem Angebot, als entsprechend abgeschirmt bewerben. Das erscheint mir nicht im Ansatz mit der Vodafon-Aussage vergleichbar.
Denn im einen Fall wird das Elektrosmog-Risiko reduziert. Im anderen Fall wird das Risiko schweigend in Kauf genommen, ja gar zum irrationalen Verkaufsargument umformuliert.
Ich würde es sogar als Vorspiegelung falscher Tatsachen einordnen, denn an "Kurzsichtigkeit" ist diese Aussage ja förmlich nicht zu überbieten.

Sie lesen selbst heute noch nicht auf einer Zigarettenschachtel "Jesses Gott, lassen Sie ja die Finger von dem Zeugs, es wird Ihr Verderben sein" und das bei einer mehr als deutlichen Faktenlage ---> Tabaktote im Sekundentakt

Ich dachte, Sie wissen, wieso sich das eigentlich nicht brauchbar vergleichen lässt.

--
"Allzu oft muss es erst richtig schlecht werden, bevor es besser wird..."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum