Eltersdorfer BI betreibt Mobbing (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Dienstag, 02.11.2010, 09:12 (vor 3156 Tagen) @ physiker

Langsam merkt die BI-Mitglieder das ihnen echte Argumente fehlen und dann wird eben Rabatz gemacht um dies zu übertünchen und um in die Medien zu kommen.
Mit dem Verhalten schießen die BI-Mitglieder sich jedoch selbst ins Abseits.

Wie bei mir hier, werden die von der BI aufgehetzten Nachbarn schnell merken, dass von den Initiatoren nur heiße Luft und Unwahrheiten am laufenden Band produziert werden.

Zehntausende Mobilfunkmasten stehen in Deutschland - und ausgerechnet der hier soll so gefährlich sein?

Ich gehe mal davon aus, dass es sich u.a. um eine Retourkutsche des Elektrounternehmers Merz gegen den Standortvermieter handelt, da dieser die auf dessem Dach montierte Photovoltaikanlage nicht von seiner Firma bezog.


MfG

Helmut

--
In der Mobilfunk-BI und
"In der Abendsonne kann selbst ein kleiner Zwerg große Schatten werfen" (frei nach Volker Pispers)


Meine Kommentare sind stets als persönliche Meinungsäußerung aufzufassen

Tags:
Photovoltaik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum