Haarausfall dank Leuchtstoffröhre (Allgemein)

Eva Weber, Mittwoch, 27.10.2010, 10:33 (vor 3251 Tagen) @ KlaKla

Eine sehr gute Liste von fehlerhafter Logik und falschen Argumenten finden Sie auf dieser Website: →Logic & Fallacies sowie unter →Fallacy Files. Die grundlegenden Prinzipien dieser Denkfehler finden wir in religiösen Debatten ebenfalls wieder, wenn auch mit anderen Inhalten.

Es wurde hier, ich glaube sogar von Ihnen, schon einmal die komplette Liste eingestellt. Ich habe sie damals genau gecheckt. Da sind mMn durchaus auch einige Punkte darin enthalten, die man ganz speziell auch auf Sie anwenden könnte und ebenfalls auf einen Poster, der seit längerem verstummt ist.

Zum Artikel Haarausfall, was eine Begebenheit war, die sich so zugetragen hat wie ich sie erzählte, hätte ich noch eine kleine Anmerkung. Man kann also nichts Erlebtes mehr in diesem Forum erzählen, ohne den Beweis hierfür zu erbringen.

Grundlagen hierfür:

1. Wie hieß diese Person und wie war die genaue Haarfarbe?
2. Wo war der Arbeitsplatz falls es ihn so überhaupt gegeben hat? (Vielleicht könnte man gleich bei der Bundesanstalt für Arbeitsmedizin nachfragen, ob in diesem Falle Unterlagen vorliegen?)
3. Wie weit ist die Entfernung Kopf/Leuchtstoffröhre tatsächlich gewesen?
4. Exaktes Messprotokoll, durch wen gemessen, welches Messgerät wurde benutzt?
5. Bei welchen Äerzten war die Betroffene?
6. Wurden alle Vitamine beachtet, z.B. das damals noch relativ neue Cyanocobalamin (heute bekannt unter B12)?
7. Wurden die Haare ordnungsgemäß unter Zeugen gezählt, bei Antritt dieses Arbeitsplatzes und bei Beendigung des Arbeitverhältnisses?
8. wurden die Haare ordnungsgemäß unter Zeugen ein Jahr nach Beginn des neuen Arbeitsverhältnisse unter anderen Arbeitsbedingung noch einmal gezählt?
9. Da das Ganze ja nun schon ca. 40 Jahre zurückliegt und manche, besonders die Ärzte, vielleicht nicht mehr unter den Lebenden sind, Angabe Ihrer Grabstätten.
10. Und so weiter und so fort . . .

Und gleich noch: Die betreffende Person habe ich schon längst aus den Augen verloren!

Ich frage mich langsam, wer hier Angst hat vor evtl. möglichen Auswirkungen von EMF? E v e n t u e l l ??? Um Missverständnissen vorzubeugen gleich mal 3 Fragezeichen!

Eva Weber

Tags:
Gerücht, Haarausfall, Logikfehler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum