Neues von "Hesse" (XXV): Steigbügelhalter (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 11.01.2014, 00:56 (vor 2111 Tagen) @ H. Lamarr

Himmel, was ist nur aus dem "Focus" geworden! Das war meine erste Reaktion auf das "Hesse"-Posting LTE ohne Erforschung von Risiken auf die Gesundheit, entstanden am 9. Januar 2014.

Der dort von "Hesse" gebrachte Link "Weiter" transportierte mich umgehend auf diese Seite im Focus-Webauftritt, sie lässt einen im ersten Moment ernsthaft an den jounalistischen Fähigkeiten der Focus-Redaktion zweifeln. Erst bei genauerem Hinsehen wurde mir klar: Dummbatz "Hesse" hat nicht auf den Beginn des Artikels verlinkt, sondern aufs Ende (Seite 3). Doch auch Seite 1 weckte noch keinen Argwohn bei mir, als ich sie auf meinem Tablet kurz überflog und für heute Abend vormerkte.

Erst am Desktop-PC mit großem Bildschirm wurde mir dann der Schwindel klar, den sich "Hesse" ausgedacht hat.

Der Focus-Beitrag ist alt, genauer vom 9. August 2013, erkennbar nur auf der Titelseite des Beitrags. Mit seiner Linksetzung auf Seite 3 gelang "Hesse" auf ziemlich infame Weise die Runderneuerung eines Altartikels, dessen Titelzeile in Wahrheit ganz anders lautet (Krebs durch Handy-Strahlung? Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel). Hier im Forum wurde der Artikel am Tag seines Erscheinens diskutiert.

Der Munitionsmangel von "Hesse" muss arg sein, wenn er zu solchen arglistigen Mitteln greifen muss, um dem Strom seiner faden Postings etwas Pep zu geben.

Aus meiner Sicht hat "Hesse" diesmal nicht aus Dummheit so gehandelt, sondern die Täuschung gezielt eingefädelt. Ein nebenbei am Rande seines Textes eingefügter Link auf eine zeitnahe Diskussion des Focus-Artikels im hese-Forum ist zweischneidig: einerseits weckt dieser Link Zweifel am Verstand von "Hesse", andererseits verschafft er ihm ein Alibi.

So hinterfotzig das Posting von "Hesse" auch sein mag, Frau Weber betrachtet es als Steigbügel eines für sie gesattelten Pferdes, und schwingt sich dankbar in den Sattel. Denn "Hesse" gibt ihr eine willkommene Gelegenheit, dem vermuteten Publikum wieder einmal das "Märchen vom ahnungslosen LTE-spüren" zu erzählen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Sendungsbewusstsein, Focus, Steigbügelhalter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum