Gigaherz: Forum-Admin straft "Claus Thaler" ab (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 26.05.2012, 10:39 (vor 2726 Tagen) @ H. Lamarr

Dieses liebevolle Posting ist exklusiv für "Hesse" bestimmt. Für niemand anderen sonst. Wehe, wenn sich einer erwischen lässt.

Der Forum-Admin von Gigaherz hat sich promt erwischen lassen. In grandioser Gold-Logik verweigert er "Claus Thaler" ein Posting mit der Begründung:

"Da Ihr vorheriger Beitrag von Spatenpauli zur wiederholten Hetze gegen "Hesse" genutzt wurde, wird weiteres hier nicht mehr freigeschaltet."

Elisabeth und ihre eklatante Wahrnehmungsverzerrungen: "Claus Thaler" muss büßen (fremdbüßen) für Spatenpauli :no:.

Nebenbei bestätigt der Forum-Admin mit seiner Reaktion ungewollt auch meine Überzeugung, dass "Mahner" mit "Hesse" identisch ist.

Kleiner Schnelltest in Hetzkunde
- Wenn Spatenpauli einen der verbohrtesten Dogmatiker der hessischen Anti-Mobilfunk-Szene angreift, ist er dann ein Hetzer?
- Wenn der Mossad mit Adolf Eichmann einen Organisator des Massenmordes an den Juden bis nach Südamerika verfolgt, ist der Mossad dann Hetzer?
- Wenn Passanten einen Taschendieb auf frischer Tat ertappen und verfolgen, sind sie dann Hetzer?
- Wenn ein Streifenwagen den Wagen eines flüchtigen Bankräubers auf der A9 mit 200 Sachen verfolgt, sind die Beamten dann Hetzer?
- Wenn Fernando Alonso in seinem Formel-1-Renner in den Kurven bis auf 1 Meter auf Sebastian Vettel auffährt, ist er dann ein Hetzer?

Mist, da hat der Forum-Admin bei Gigaherz wohl nicht aufgepasst, normalerweise löscht der ja Brenzliges.

Aufgepasst hat der Forum-Admin zwar nicht, sondern sich erwischen lassen. Immerhin hat er diesmal anscheinend Brenzliges gelöscht und bewahrt "Hesse" damit davor, einen weiteren Erklärungsversuch starten zu müssen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Gigaherz, Wahrnehmungsverzerrung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum