Neues von "Hesse" (und "wuff") XXIII (Allgemein)

Lilith, Samstag, 08.06.2013, 00:25 (vor 2355 Tagen) @ H. Lamarr

"Hierin wird Lerchl im Desinfo-Blog durch den seltsam geschlechtslosen Avatar AnKa/Lilith angeleitet."

Diese Lilith.

Das ist eine richtig durchtriebene Hexe.

Dieses Miststück.
.

"Die dümmlichsten und schwachsinnigsten Äußerungen werden u.a. vom Mehrfachpseudonymer Lilith/Anka (alias Skeptiker, Trebron, Georges G., Heiner Storch, Dorfreporter, Jürgen D.) dem 'General- Verharmloser' geäußert. Bei diesem Typus 'Freundeskreis' sind dessen Personenprofil und seine Vorliebe mit Agitation in diversen Foren als Brandstifter besonders auffallend. Diffamieren und Hetzen mit extremistischen Auswüchsen sind sein Markenzeichen. Insofern ist auch Ihre kritische Wertung zum Avatar AnKa/Lilith im Zusammenhang mit Lerchl real."

So liest es sich im O-Ton, wenn ein "Hesse" seinen hochwohlgeachteten Herrn Prof. Dr. "wuff" mit kriecherischen Lobhudeleien überschüttet.

Einfach mal aufeinander zugehen und sich gegenseitig freundlich auf die Schulter klopfen, weil sie sich in ihren abseitigen Eigenarten (Mobilfunkhass, Münchenhass, Wissenschaftlerhass, Lerchlhass und Dummbatzigkeit) letztlich doch irgendwie einander zugetan fühlen - das bringen Nazis und Briefkastenfirmenschwindler nicht fertig. Sie leben rund um das Jahr in verschiedenen Welten. Das entfremdet. Begegnen sie sich zufällig dann doch einmal, so braucht es ein Feindbild, das ihnen eine gemeinsame Sprache ermöglicht.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Unterstellung, Mobbing, Hetze, Feindbild, Dummbatz, Trio, Stilfrage


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum