Neues von Hesse (XV) (Allgemein)

Lilith, Sonntag, 13.01.2013, 01:17 (vor 2442 Tagen) @ Lilith
bearbeitet von Lilith, Sonntag, 13.01.2013, 01:35

Drollige Schimpfkanonade des hese-"Hesse", am 12.1.2013 abgegeben unter seinem Tarnnamen "Mahner" im Schweizer Zentrum für Strahlenwut und Narrenfreiheit.

Aus gegebenem Anlass hier noch einmal eine Erinnerung an leider weiterhin Aktuelles.

Und, liebe "Eva", dass Sie dort, also in einem schweizerischen Forum, in dem bei billigem Kalkül mit dem trügerischen "Schutz" des schweizerischen Bodens nach meiner Ansicht billigende und bejahende Worte zu Terror und Gewalt sowie persönliche Diffamierungen freigeschaltet werden, mitschreiben, finde ich schlimm genug.

Sie sollten sich durchaus schämen dafür, Ihren Namen, der hoffentlich nur ein Pseudonym ist, einer solchen Veranstaltung auch nur zur Verfügung zu stellen. Eine Diskussion Ihrer im übrigen weidlich abstrusen Wahrnehmungen ist schon angesichts dieser Umstände nicht notwendig. Sie sind auch ganz offenbar nicht in der Lage, das Sachliche von Ihrem Persönlichen zu trennen - was leider Ihre Beiträge seit langer Zeit zu einem fortlaufenden Lamento hat gerinnen lassen.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum