Neues von "Hesse" (IX) (Allgemein)

Kuddel, Sonntag, 04.11.2012, 10:43 (vor 2536 Tagen) @ Lilith
bearbeitet von Kuddel, Sonntag, 04.11.2012, 11:56

Welche sachlich nachvollziehbaren persönlichen Gründe liegen dem Engagement zugrunde?

Der Werdegang macher Mobilfunkgegner wie "Hesse" könnte so ausgesehen haben:

Am Anfang steht eine Fragestellung, wie z.B. :
"Woran mag es liegen, daß ich gesundheitliche Probleme habe und geschieden/arbeitslos/depressiv bin "?

Dann kommt ein Baubiologe, Elektrobiologe, eine Bürgerwelle oder ein Gigaherz und stößt ihn auf die universale Erklärung:

"Das es Dir so schlecht geht, liegt an den Mobilfunkstrahlen !
Sieh nur, wieviel anderen es auch schlecht ergeht und auch die sind den Strahlen ausgesetzt.

Am besten lädst Du einen Baubiologen ein und läßt deine Wohnung untersuchen.
Dann kaufst Du Dir ein "Strahlenmeßgerät", damit Du der Strahlung ausweichen kannst. Wir geben Dir als armes Opfer auch 10% Rabatt, weil wir es wirklich nur gut mit Dir meinen.

Ganz schlimm ist es natürlich, wenn Du der Strahlung nicht ausweichen kannst.
Dann muß Du eben abschirmen , in den Keller oder in den Wald ziehen.

Dann geh mal in Urlaub.
Aber nur dahin, wo dein neues Meßgerät wenig anzeigt !
Du wirst sehen, daß es Dir schnell besser geht.
Das liegt am Ortswechsel = weniger Strahlung.
Du wirst auch merken, wenn Du wieder zu hause bist wo die "Strahlung" hoch ist, wo Du deshalb vor Dich hinbrütest, ständig zum Arzt gehst und zum Arbeitsamt mußt, dann gehts Dir wieder schlecht !
Na wenn das kein ausreichender Beweis ist !

Gib deinem Nachbarn diesen Aufklärungszettel, er möge doch bitte sein teuflisches DECT abschalten. Führe ihm Dein neues Strahlenmeßgerät vor und laß es knattern um ihn zu überzeugen.
Wenn er seine Strahlenquelle trotzdem nicht abschaltet, fang einen Kleinkrieg mit ihm an, das bringt gute Stimmung ins Haus.
Dann günde eine Bürgerinitiative "der Mast muß weg" und verteile noch mehr unserer Aufklärungszettel in der ganzen Nachbarschaft.
Du bist schließlich selbst der beste Beweis, wie schädlich die Strahlung ist !
Alle "Strahlenopfer" mit jeglichen gesundheitlichen Beschwerden bitte zu uns schicken, damit wir unabhängig beraten können ! (ppssstt, nicht weitersagen: Wenn Du fleissig bist, gibt's auch Rabatte oder eine schöne Werbeprämie).

Die Funkwellen haben Dich zum Verlierer gemacht und unsere Regierung vertuscht den Skandal um den exorbitanten Profit der "bösen Industrie" (Die Dir keine Arbeit gibt) nicht zu gefährden !".
Vertrau nicht der Regierung, vertrau den Selbsthilfevereinen und uns Baubiologen !

K


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum