Neues von "Hesse" (II) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 08.03.2012, 17:16 (vor 2776 Tagen) @ H. Lamarr

Unser Brandstifter, er schürt Ängste, erzeugt Unsicherheiten, und wo es geht, da denunziert er unliebsame Akteure der Debatte mit Klarnamen, damit die Wut anderer (hier: der "Betroffenen") ein personifiziertes Ziel bekommt.

"Hesse" aus dem hese-Forum benutzt bekanntlich das Gigaherz-Forum, um Druck abzubauen, dort darf er sich ungehemmt entladen. "Hesse" tritt bei Gigaherz nicht unter "Hesse" auf, sondern unregistriert unter "Mahner" (häufig) und "Gast" (selten). Das Pseudonym "Gast" ist mehrfach belegt, es wird nicht allein von "Hesse" verwendet.

Die jüngste Entladung ist nachfolgend verlinkt. Lesen muss das niemand, ich dokumentiere es hier lediglich.

Mit dem Posting "Von Paulus zum Saulus" bestätigt "Hesse" sich am 7. März selbst, diesmal unter dem Pseudonym "Mahner".

Und <hier> rühmt sich ein Trittbrettfahrer unter dem Pseudonym "Gast", ein "absoluter Kritiker" des IZgMF zu sein.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Mehrfachpseudonyme, Sockenpuppe, Trittbrettfahrer, Hese-Forum, Mahner


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum