Neues von "Hesse" (XXIV) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 03.11.2013, 13:56 (vor 2121 Tagen) @ H. Lamarr

Was für ein Drama: Dem fließigsten Lieschen unter den Mobilfunkgegnern geht der Stoff aus!

Und was macht ein Wasserträger wie "Hesse", wenn aus seinem EMF-Hahn nicht mehr genug Wasser kommt, um seine Eimer zu füllen? Er bedient sich bei nächstbesten Nachbarhähnen und importiert weiter fleißig. Die Folge: Der Mann versaut ein Forum, das sich ...

EMF-Allgemeines-Informations/Diskussions-Forum
EMF/Elektrosmog

... nennt, mit Zeugs, das dort nie und nimmer hingehört. Es kümmert dort auch niemanden ...

Hier ein paar Beispiel, was "Hesse" den lieben Mitstreitern zumutet:

vor 1 Stunde: Festival der Internationaler Computerspiele
vor 1 Tag, 23 Stunden: Sexting: Mädchen stellen Nacktfotos ins Netz
vor 2 Tagen: Autofahrerin erhält Knöllchen wegen Google Glass
vor 2 Tagen: Schnelles Internet für weitere Kommunen: Pressebericht
vor 3 Tagen: Die Hälfte aller Deutschen fühlt sich ausgebrannt
vor 7 Tagen: EU-Verbotswut: Strom-Schlucker Haushaltsgeräte
vor 8 Tagen: Internet Schnelles Netz in gut einem Jahr
vor 9 Tagen: Kompletter Glasfaserausbau kostet 93 Milliarden Euro
vor 10 Tagen: Schnelles Internet für weitere Kommunen

Die Pilze, die der Mann anschleppt, vergiften das ohnehin schon stinklangweilige hese-Forum noch weiter.

Deshalb: Braver "Hesse"! Such! Oder: Welcher Mobilfunk-Betreiber spendiert "Hesse" Freiminuten für sein Tun?
Und sowas war mal Metzger :no:.

[image]
Bild: Malvolagen.net

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum