Desinformation von W bis P (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 04.11.2012, 13:04 (vor 2542 Tagen) @ Kuddel

Interessanter Einwand! Nur, was ist das denn für ein verkorkster Ansatz der Wissenschaftler, die Modulationsparameter zu verheimlichen, damit unsere Frau W. aus Radar irrtümlich "Signifikante Ergebnisse unter GSM-Befeldung" macht?

Im EMF Portal habe ich nichts von GSM gelesen. Gibt es bei 10GHz auch garnicht.

Trotzdem behauptet Eva, es sei GSM, und niemand im GHz-Forum korrigiert sie. "Mahner" kann es nicht, andere wollen es nicht.

Diese Studien sind ja auch nicht für Laien gemacht, wohl aber das EMF Portal.

Laien sind zwar die größte Benutzergruppe des Portals, machen aber insgesamt nur rund 1/4 der Besucher aus:

[image]

Daher sähe ich das EMF-Portal in der Pflicht, die zusammengefassten Aussagen nicht unvollständig im Raum stehen zu lassen, sondern laiengerecht zu kommentieren.

Uff, verlangen Sie da nicht ein bisschen viel, dass vorausschauend auch ziemlich neben der Spur liegende Fehlinterpretationen verhindert werden sollen?

Ich kann mich noch gut an die Gründung des EMF-Portals erinnern, Mobilfunkgegner inklusive IZgMF schossen damals aus allen Rohren gegen dieses Portal (dazu ist hier im Forum sicher einiges zu finden). Vordergründig, weil es "Mobilfunkprofessor Silny" gegründet hat, der stand seinerzeit am Pranger der Bürgerwelle und war damit als "Böser" etikettiert, hintergründig, weil die Drahtzieher der Anti-Mobilfunk-Szene schnell erkannt haben, wie gefährlich dieses Portal für ihre Desinformationsberieselung ist.

Inzwischen sind die Proteste völlig zum Erliegen gekommen, die Szene hat sich mit dem Portal arrangiert und nutzt es für ihre Zwecke, indem es ebenso einseitig wie bequem als Lieferant von Alarmstudien missbraucht wird. Dennoch habe ich den Eindruck, das EMF-Portal drückt den Mobilfunkgegnern systematisch die Luft ab, weil es neutral und sachlich Informationen gibt, mit denen sich nahezu jedes dramatische Alarmgeschrei als Gegackere identifizieren lässt. Und was passiert, wenn zuviel gegackert wird, das haben wir am 27. Oktober 2012 ja vor der Feldherrnhalle in München gesehen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
, EMF-Portal, Radar


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum