Neues von "Hesse" (XXXV): Böser Bube (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 06.11.2014, 00:24 (vor 3492 Tagen) @ H. Lamarr

Der böse Bube kann also mehr als nur Copy-Paste. Er kann einen wichtigen Bezug aus einer Titelzeile weglassen und so den Eindruck erwecken, ein starker Anstieg von Hirntumoren sei hierzulande beobachtet worden, nicht im fernen Schweden. Typisch für einen eingefleischten Hetzer wie "Hesse".

Die Rache des Hessen ließ nicht lange auf sich warten. Nennenswertes eingefallen ist ihm leider nicht. Der Link zum Werk hat deshalb lediglich dokumentarische Zwecke.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum