Feinstofflich-informativer Schutz gegen Elektrosmog (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 26.11.2012, 00:09 (vor 2549 Tagen) @ H. Lamarr

Branche: Vitalprodukte
Produkt: Ganzheitliche feinstofflich-informative Produktreihe für den Schutz und die Abschirmung vor elektromagnetischen Strahlungen bzw. Elektrosmog
Anbieter: Earth Angel Family Vital GmbH, Norderstedt
Nutzen: Objektiv keiner

Beleg: "Ausgehend davon, dass Strahlung nicht gleich Strahlung ist, werden alle Erkenntnisse der unterschiedlichsten Wissenschaften (Bio- und Quantenphysik, die sog. „Heilige Geometrie“ und vieles mehr) in Betracht gezogen. Die daraus entwickelten Vitalprodukte haben durch ihre lebensfördernde Symbolik und bei sachgemäßer Verwendung bei Anwendern schon zu erstaunlichen Resultaten geführt. Leichte Konzentrationsstörungen bis hin zu schweren, allergischen Reaktionen konnten auf diese Art und Weise schon gelindert oder sogar ganz aufgelöst werden. Außerdem kann die Konzentrationsfähigkeit, die Belastbarkeit, die Regenerationsfähigkeit, die Lernfähigkeit und die körperliche Fitness normalisiert und gesteigert werden.

Die Earth Angel Family Vital GmbH hat sich diesem Thema in ganzheitlicher Sicht gewidmet und entwickelt Produkte, die nicht die rein materielle, sondern die feinstofflich-informative Seite zum Hauptthema macht. Die Einsatzgebiete der Vitalprodukte für den Schutz und Abschirmung vor elektromagnetischen Strahlungen bzw. Elektrosmog sind vielfältig. Die grundlegende Abschirmung von der zentralen Stromversorgung incl. der Steckdosen, der Stromkabel und der Beleuchtung. Die Abschirmung der Strahlung vom Fernseher, Radiowecker, Mikrowellenherd und elektrischen Geräten. Die Abschirmung vom PC incl. WLAN Router / Bluetooth, Monitor, Mouse, Rechner und der Schutz vor Handystrahlung und die Abschirmung schnurloser Telefone/Babyphones."

Quelle: http://www.news4press.com/Vitalprodukte-f%C3%BCr-den-Schutz-und-der-Abs_701221.html
Datum: 26.11.2012

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Babyphone


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum