Todesfälle in einer Sporthalle auf EMF hin analysieren (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 03.04.2011, 16:31 (vor 4268 Tagen) @ Kuddel

Einen Beitrag zum Geraune leisten die Dachverbände der Baubiologen höchstselbst mit zahlreichen Büchveröffentlichungen a la "Streß durch Strom und Strahlung" oder "das gesunde Haus" ...

Und dann gibt es da noch einige auf Medienberichterstattung spezialisierte Helfer, die immer wieder mal den einen oder anderen Beitrag in den Medien unterbringen. Wer davon unentgeltlich am Werk ist und mehr die zuteil werdende Aufmerksamkeit schätzt, und wer im finanziell honorierten Auftrag unterwegs ist, das bleibt Außenstehenden in aller Regel zur Gänze verborgen. Es sieht für die eher danach aus, dass unverdächtige Freiwillige die Bevölkerung vor Unbill retten möchten.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum