Modekrankheit Elektrosmog-Phobie im Rückzug: Stand 2017 (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 10.07.2017, 00:55 (vor 884 Tagen) @ H. Lamarr

Die Inzidenzrate für EHS fällt weiter.

Am 11. Juli 2016 meldet mast-victims.org 326 Fallgeschichten. Gegenüber den 285 Fallgeschichten von Anfang Juni 2013 bedeutet dies in 37 Monaten einen Zuwachs um 41 EHS.

Am 10. Juli 2017 ist die Anzahl der Fallgeschichten auf 329 angewachsen, dies bedeutet weltweit maximal drei überzeugte EHS Zuwachs in zwölf Monaten. Maximal, weil in der Anzahl Spaß-EHS enthalten sein können, denn eine über die "Selbstdeklaration" hinausgehende Prüfung findet nicht statt, jeder kann sich auch aus Jux und Tollerei als EHS auf Mast-Victims eintragen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum