Strahlungsarmes Dubai: Pro & Kontra (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 15.02.2009, 15:48 (vor 3924 Tagen) @ Schmetterling

... In den unteren Stockwerken sollte sich dagegen eine alltägliche Funkfeldbelastung messen lassen, wie es sie auch an allen Ecken und Enden in Deutschland gibt.

Egal, wie die ganze Situation in Wirklichkeit ist; für diese Behauptung haben Sie keinen Beleg.

Stimmt, ich habe allerdings auch keinen Beleg dafür, dass auf dem Mars nicht kleine grüne Männchen mit der Produktion von Schokoriegeln beschäftigt sind. Daran aber werden Sie aller Voraussicht nach keinen Anstoß nehmen, Schmetterling, weil dies auch von Ihnen - im Gegensatz zur Dubai-Legende - als Unsinn eingestuft wird. Glauben Sie mir wirklich erst dann, wenn ich nach Dubai geflogen bin, dort unter notarieller Aufsicht Messungen gemacht habe und ich ihnen diese vorlege? Oder tut es vielleicht auch schon eine Kette von Indizien, die vor Gericht immerhin genügen, jemanden ins Jenseits zu schicken? Also lassen Sie uns mal die Indizien im Fall Dubai sichten:

Pro

Kontra

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
, Dubai


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum