Urteilsfähigkeit.... (Allgemein)

Richard, Freitag, 22.05.2009, 20:45 (vor 3833 Tagen) @ Heidi Hentschel

Z.B. Teilnehmer "Richard", ist wuff´s "bester Freund" vom ersten Posting an, die Wörter "Fundamentalisten", "Totalitär" und "Angstschürer" gehören zu seinem Basis-Wortschatz = extrem glaubwürdig.

Zitat Richard:
Solche Initiativen und ihre Vertreter tragen die Begriffe "Demokratie", "Öko" und "Gesundheit" wie ein Wappen vor sich her, streben aber im Grund nichts anderes als ein diktatorisches und totalitäres System an. Ein von Prinzip her altbekanntes System, erneut beruhend auf Angstmacherei und klar umrissene, allgegenwärtige Feindbilder sowie einem Zielpublikum, das von ihnen mit Scheinlösungen gezielt halb- und desinformiert wird, um Unterstützung für die eigene Machtausübung, Befriedigung oder finanziellen Gewinn (auch) ihrer Partner zu gewinnen.

Wenn jetzt in dieser, Ihrer Aussage, nicht die von mir genannten Diffamierungen in komprimierter Form vorkommen, dann weiß ich ja nicht...

Also, ich lese, wenn es erlaubt ist, ab und zu mal mit. Wenn es um das Aufspüren von vermeintlich rhetorischen Widersprüchlichkeiten geht, würde ich mal sagen, seit gestern zumindest klares 2:1 für Wuff und ES, lieber Richard.

Na wenn Sie meinen, wegen eines echten Treffers in einem Beitrag, einem weiteren ähnlichen und noch einem vielleicht sinngemäßen Treffer im selben Beitrag (von inzwischen 60) von einem "Basis-Wortschatz" sprechen zu können und bei den Widersprüchlichkeiten ein klares 2:1 für wuff und ES zu erkennen glauben, dann bleibt für mich nur Eines:
Auch Ihre Urteilsfähigkeit unterliegt gewissen Eintrübungen und Ihre Stimme kann getrost vernachlässigt werden.

Bisher glaubte ich immer, Mobilfunkkritiker oder gar "Elektrosensible" wollen ernst genommen werden; ist es Ihre Absicht, das zu hintertreiben?
Dann sind Sie erfolgreich, ebenso wie "wuff" oder "ES".:clap:

Auch Ihnen sei noch mal gesagt: Ich bin es nicht, der mit Mobilfunk- oder sonstigen Strahlen Probleme hat, für mich ist diese Diskussion darüber mehr eine Mischung aus Sozialpsychologie und Kabarett, interessant und unterhaltsam zugleich.

Tags:
Sozialer Unfrieden, Fundamentalist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum