Elektrosensibilität in FRA: Stand 03.10.2021 (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 05.10.2021, 23:34 (vor 965 Tagen) @ hans

Das macht gegenüber der letzten Beobachtung vom 21. November 2020 einen Zuwachs von zehn EHS in einem Zeitraum von 316 Tagen. Und das bedeutet einen neuen Negativrekord von 0,032 neuen EHS pro Tag. Ergo neigt sich die Trendlinie wieder ein Stückchen weiter nach unten.

Da muss man aber auch einberechnen, dass die Seite eine mir nicht bekannte Zeit lang nicht erreichnbar war. Denn täglich habe ich ja auch nicht geguckt ob es da wieder weiter geht. Die Zukunft wird es zeigen.

Guter Einwand. Aber: Als du die Site im Mai 2015 entdeckt hast, stand der Zähler ja auch nicht auf null oder wenigen EHS, sondern schon auf 1185. Gegen die Vermutung, dass die Site damals schon seit Jahren im Netz stand und EHS einsammelte, spricht, dass sie im Webarchiv erstmals im September 2015 gespeichert wurde. Daraus schließe ich: Es muss noch andere Möglichkeiten für EHS in Fra gegeben haben und wahrscheinlich noch geben, sich als EHS anzumelden.

Ach ja: Entschuldigung für das Nichteinhalten des Dreimonats-Rhythmus :waving:

Mit Verlaub, Observateur en chef, wir hatten einen Viermonatsrhytmus :lookaround:! Da ich aber selber mit diesem schrägen Abfrageraster nicht sonderlich glücklich bin,

Ach ja? Hatten wir?

Verdammt schwierig, heutzutage noch fähiges Personal zu bekommen :wink:.

[...]

1. Januar
1. April
1. Juli
1. Oktober

Passt, nur, wer nimmt so was überhaupt ernst?

Alle, erwarte ich, auch wenn es nur der feuchte Finger im Wind ist. Zumindest so lange, bis es eine bessere Alternative gibt, um den Zuwachs von EHS (in Fra) zu dokumentieren. Die "Zähltage" widerlegen jedenfalls die allseits gerne kolportierten Märchen von den abertausenden bis Millionen EHS, die noch dazu "immer (viel) mehr" werden.

Am 1. Juli 2021 gab es in Frankreich 19'002 verkehrsfähige 5G-Standorte (10'248 im 700-MHz-Band, 4'122 im 2,1-GHz-Band und 4'632 im 3,5-GHz-Band), nimmt man die noch nicht verkehrsfähigen aber genehmigten Standorte mit hinzu, sind es 35'444 5G-Standorte (Quelle). Aufgebaut werden die 5G-Netze in Fra (Regelbetrieb) seit November 2020. Und, machte sich 5G seither irgendwie beim EHS-Zuwachs dramatisch bemerkbar? Also ich kann da nix erkennen.

Bei LTE war das noch anders, da hieß es in EHS-Kreisen, das sei ganz übel, Pfarrer H., du erinnerst dich, nahm es zum Anlass, aus dem Leben zu scheiden. Nichts dergleichen passiert derzeit (trotz aller Unkenrufe im Vorfeld) wegen 5G, es scheint entgegen aller Erwartungen für EHS richtig gut verträglich zu sein (hoffentlich habe ich jetzt keine schlafenden Hunde geweckt :lookaround: ).

Kann ich auf dich zählen?

Ich denke schon :ok:

:danke:

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum