Elektrosensibilität steigt unwahrscheinlich rasch an (Elektrosensibilität)

hans, Donnerstag, 05.11.2015, 22:24 (vor 1497 Tagen) @ hans

Nun, ich bin grosszügig und rechne mit einem neuen Elektrohysteriker pro Tag. Danach bräuchte es in Frankreich, um auf die von Gagaherz errechneten 50% an Spinnern zu kommen noch ganze 90'846.5 Jahre.

Meine Lieben Elektrosensibelchen, so wird das aber nix. In knapp 180 Tagen gerade mal 77 neue liebe Mitstreiter angeworben? Da wird Euer Chef aber nicht zufrieden sein. Wenn Ihr so weitermacht, braucht es ewig und zwei Tage bis ihr das Ziel der 50% Elektrohysteriker erreicht habt.
Nur ein änderte sich nicht: Im Departement Meuse hat es nach wie vor keinen einzigen EHS. Und da dort die gleichen Menschen leben wie in Paris oder München oder gibt es nur eine Erklärung für diese sensationelle "Null": Es gibt dort keinen Elektrosmog! Keine Handyantennen. Unglaublich aber wohl warhr.
Auf auf Fräulein Weber. Das Paradies ist so nah. Und keine Angst, die Sch’tis sind weit weg. Sie müssen sich somit nicht mit diesen "Wilden" abgeben.

[image]

--
Hunde die bellen beissen nicht. Wuff.
Ein Gnadenschuss wäre eine schnelle und menschliche Lösung (Zitat Eva Weber, München)

Tags:
Elektrosensibilität, Elektrochonder


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum