Elektrosensibilität in FRA: Stand 21.07.2019 (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 23.07.2019, 17:14 (vor 138 Tagen) @ hans

Es gibt Neuigkeiten. 28 neue und selbsternannte Elektrohysteriker haben im schönen Frankreich die Homepage entdeckt und sich eingetragen. Enormer Anstieg. Ein Effekt der 5G-Hysterie?

Voilà, "hans", und hier ist die aktualisierte Grafik.

[image]

Die Entwicklung ist diesmal tatsächlich atypisch. Brach bisher in den Sommermonaten das Interesse daran, sich EHS als Modekrankheit zuzulegen regelmäßig auf Minimalwerte ein (Zuwachs um 0,137 EHS/Tag), kam es diesmal zu einem Anstieg auf 0,231 EHS/Tag. Mit deiner Deutung, das läge an der auch in FRA grassierenden 5G-Hysterie in den Medien, liegst du mMn richtig.

Hinweis: Bei den letzten zwei oder drei Aktualisierungen hatte ich mich geringfügig bei der Ermittlung der Anzahl Tage im Berechnungszeitraum vertan. Diesen Fehler habe ich jetzt rückwirkend berichtigt, der Kurvenverlauf hat sich dadurch nur unmerklich verändert. Das neue Gefälle der blauen Trendlinie beruht dagegen auf dem unerwarteten Zuwachs im jüngsten Aktualisierungsintervall.

Weiter geht's im November ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum