Kritische Betrachtung einer Krankengeschichte (Elektrosensibilität)

Schmetterling @, Samstag, 07.04.2007, 10:09 (vor 5234 Tagen) @ KlaKla

In drei Tagen kann man ängstliche Leute sehr viel einreden. Ich persönlich finde die Geschichte sehr tragisch und so wie ich die Aufklärungsart von Frau Dr. Waldmann-Selsam kenne verantwortungslos der Familie Griebl gegenüber......


KlaKla,
Ihnen liegt gar nicht wirklich an der Geschichte der Familie G. Nicht wahr? "Anektoden" interessieren Sie nicht.
Sie benutzen diesen Beitrag nur als Aufhänger, um gegen Frau Dr. Waldmann-Selsam vorgehen zu können. (Auch Ihre Fragen bestätigen das.)

Sie machen die zu Tätern, die versuchen zu helfen.

der Schmetterling

--
Ich möchte nicht vergessen zu erwähnen, dass dies meine persönliche Meinung ist und keine Tatsache.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum