Kritische Betrachtung einer Krankengeschichte (Elektrosensibilität)

Kuddel, Mittwoch, 04.04.2007, 23:45 (vor 5237 Tagen) @ KlaKla

Im Fall Griebel fingen die Probleme erst nach Errichtung des Funkmastes an.

Leben seit 1995 in einem gesunden Haus, welche nach baubiologischem Standard errichtet würde.

Ich sehe hier gewisse Parallelen zur Geschichte mit Marianne und Noni. Beide bewohnen ebenfalls ein "ökologisches" Haus und direkt mit dem Einzug haben die Probleme angefangen (Mast war vorher da).

Ist es denkbar, dass ökologische Häuser eine Elektrosensibilität auslösen / verstärken können?


Kuddel

Tags:
Öko


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum