"Der unsichtbare Feind": momentan 130 Kommentare (Medien)

Trebron, Mittwoch, 04.09.2013, 14:15 (vor 2289 Tagen) @ H. Lamarr

Der Kommentar Nr. 49 (Signifikanz) von mhier sollte Pflichtlektüre für alle Laien sein, die mit unverstandenem Wissen um „Studien“ hausieren und missionieren gehen. Man braucht die Spielchen mit falschen oder unvollständigen Zitaten nämlich gar nicht.
Zwei Zitate aus diesem Kommentar (zum Appetit machen):
<< Nicht die Stärke einer Abweichung ("40% erhöhtes Krebsrisiko" etc.) ist relevant, sondern in erster Linie die Wahrscheinlichkeit, dass diese Beobachtung von der Nullhypothese verschieden ist. >>

<< Würden wir 99% Wahrscheinlichkeit verlangen, dass die Beobachtung von der Nullhypothese verschieden ist, würde dies bedeuten, von 1000 Studien würden 10 eine solche Beobachtung machen, ohne (!) dass es einen tatsächlichen Effekt gibt. >>

Wer mit der Sprache des Physikers („Nullhypothese“) vielleicht nicht gleich klar kommt, der findet das auch leicht verständlich in der Wikipedia:
http://de.wikipedia.org/wiki/Statistische_Signifikanz
garniert mit richtig netten Beispielen ;-) .
Kurzform: Wenn eine unter hundert Studien Haarausfall als Folge von Elektrosmog entdeckt, dann bestätigt(!) genau diese eine Studie die anderen 99, die eben keinen Zusammenhang entdeckt haben. Aber Alarmisten werden das nicht verstehen wollen.

Tags:
, Alarmist


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum