"Der unsichtbare Feind": irre Reaktionen (Medien)

Lilith, Sonntag, 25.08.2013, 00:28 (vor 2294 Tagen) @ H. Lamarr

Wird er es wagen, auch sein eigenes Zeugs als "Mahner"/"Pirat" den Lesern des Alpenforums aufzudrängen?

Bitte hier entlang. Vorsicht, Sie betreten eine Anstalt mit Irren!

Das Geschehen um den Pfarrer H. hat's ihnen weiter angetan.

Irgendwo merken sie ja schon, dass Gefahr droht. "wuff" z.B. wirds ganz mulmig, der möchte den Fall am liebsten gar nicht mehr erwähnt haben.

Aber immerhin war es die Riege der wuff/Mahner/Evas/Hansuelis/etceteras selbst, die seit Jahren genau die irren Thesen vertritt, wegen derer sich ein Mensch selbst umgebracht haben könnte. Den sie sich dann auch noch dreist zu "ihrem" Märtyrer erklärt haben.

Die Zündeler wollen sich diese ihre Legende um einen ihnen fremden Menschen so bewahren, wie sie sich diese gemeinsam erlogen haben. Da soll ihnen niemand reinreden, auch keine "ZEIT".

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum