Uli Weiner in der Zeit (Medien)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 28.08.2013, 13:25 (vor 3315 Tagen) @ Dr. Ratto

Er ist weder direkt noch indirekt genannt. Vielleicht hätte er sich das gewünscht (also wichtig genommen zu werden), und die weinerliche Dame ist jetzt seine Projektion.

Oh doch, er kommt ganz massiv im Text und Bild vor ...

Missverständnis: Mit Hans-Ueli meine ich den Gigaherz-Präsidenten Hans-Ulrich Jakob, nicht den deutschen Vorzeige-Elektrosensiblen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum