"Der unsichtbare Feind" online: Max Rauner vs Peter Hensinger (Medien)

Doris @, Samstag, 31.08.2013, 14:17 (vor 2295 Tagen) @ Roger

der Link, der dazu gepostet wird, ist durchaus nachdenkenswert
http://190pages.wordpress.com/2013/08/24/zigarette-und-smartphone/

Ich weis nicht , aber zurück auf die Bäume usw . wird es höchstens nach einem Metoreinschlag geben . Ansonsten, können wir noch nicht mal wieder, zum alten Draht- und Analog-Telefonsystem zurück .

Interpretieren Sie das so? Auf diese Idee wäre ich jetzt gar nicht gekommen.

Nachdenkenswert ? Nicht wirklich der Vergleich, ist wie Apfel mit Fisch vergleichen .

unter dem Aspekt, dass es keine gesunden Zigaretten gibt, mögen Sie recht haben. Aber unter dem Aspekt, dass manche Meinungen zu diesem Thema wie festzementiertes Wissen geäußert werden, nicht. Wissen wir wirklich schon alles?

Und diese Hochrechnungen, dass, wenn es wirklich Gehirntumore in Zusammenhang mit Handynutzung geben könnte, es sich nur um minimale Zahlen handeln würde, beruhigt Sie das? Wenn es wirklich einen Zusammenhang zwischen Vieltelefonierer und Gehirntumore gibt, dann ist das insofern beunruhigend, weil es dann gilt herauszufinden, warum so was passiert. Und dann gibt es vermutlich Möglichkeiten dem entgegenzuwirken durch Veänderungen der Grenzwerte (für Handys!) oder anderes.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum