Krebscluster (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Mittwoch, 10.06.2009, 21:45 (vor 3880 Tagen) @ michael

Die haben also alle Funkfrei gelebt?, kein Fernsehen, kein Radio, kein BOS, kein Radar, keine Bahnlinie, kein Dect, nur biologische Kost. So So.
Das kauf ich Ihnen nicht ab.

Wo liegen denn dann die Ursachen für den vielen Krebs nach Ihrer Ansicht.

Weit und breit kein Mobilfunkmast und Krebs, wohin man schaut ....

Mobilfunk ist nicht das einzige Problem, heute!

michael

Michael, damit haben Sie sich als "Schmarrer" entlarvt. Zuerst reden Sie von einem schlimmen Krebscluster wegen der Mobilfunkantenne und dann zählen Sie noch so viele andere Möglichkeiten auf.

Aber im Zweifel ist die Mobilfunkantenne dann doch wieder Ursache !!!!


Reden Sie mal selbst mit "Krebsärzten"
Die werden Ihnen immer wieder sagen: "Fragen Sie nicht WARUM"
Bei Krebs gibt es meist kein konkretes WARUM, außer vielleicht bei zu hoher Radioaktivität oder Sonnenstrahlung

Das Leben ist eines der gefährlichsten und endet mit dem Tod, heutzutage immer später - Zeit genug um Krebs zu haben

MfG
Helmut


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum