Mobilfunkkritische Wissenschaftler: Lerchl = "Trouble Maker"? (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Dienstag, 23.02.2016, 20:54 (vor 1383 Tagen) @ KlaKla

Es werden ausschließlich (!!!) mobilfunkkritische Wissenschaftler befragt, kein einziger, der eine andere Meinung hat.

Dem Unterrichtsmaterial nach müssen das folgende Personen sein:

Eine schöne Anekdote gab es gestern doch: Herr Scheidsteger, der Regisseur, wurde von der Moderatorin oder aus dem Pulikum gefragt, warum ich denn nicht im Film vorgekommen sei. Antwort wörtlich, soweit ich mich erinnere: Ach der Lerchl, das ist doch ein Trouble Maker. Also Herr Scheidsteger wollte mich nicht dabei haben. Tatsächlich? Ich musste ihn daran erinnern, dass er mich mal wegen dieses Films angerufen hatte. Ich verstand erst nur Bahnhof, bis er mit dem Titel "Thank you for Calling" rausrückte. Da habe ich einen solchen Lachanfall bekommen und erklärt, dass ich natürlich nicht mitmache, dass das Gespräch dann schnell beendet war. So war es, und deswegen ist das ein schönes Beispiel, wie die Wahrheit so lange verdreht wird, bis sie "passt".

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum