Meinungsäußerung/Tatsachenbehauptung (Allgemein)

Ditche, Mittwoch, 28.07.2010, 01:21 (vor 4146 Tagen) @ H. Lamarr

Ja, das ist ein nettes Beispiel. Frisch "gebrieft" gebe ich dazu unverbindlich, weil gelernter Nachrichtentechniker, Auskunft:

Wenn Sie schreiben "spatenpauli, meiner Meinung nach sind Sie ein Depp" und erwischen mich auf dem falschen Fuß, kriege ich Sie mit ziemlicher Sicherheit wegen Beleidigung dran. (...)

Oops, :lookaround: , nur gut, daß ich woanders mit einem Getränkevorschlag Sie wohlwollend stimmen konnte oder so, denn ehrlich gesagt, "pudelwohl" hab´ ich mich bei meinem Posting an Sie auch nicht gefühlt ...

Unterm Strich finde ich Ihre Antwort klasse, klärt sie doch "in kleinen verständlichen Happen" teilweise Gauzonen (;-) )
oder Ungenaues.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum