Lerchl an Weber: Schreibfehler? (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Montag, 26.07.2010, 11:46 (vor 4194 Tagen) @ Alexander Lerchl

Prof. Lerchl, häufig im IZgMF vertreten, ließ in SPIEGEL-TV am 1.3.2009, sicher nicht als Privatmann, sondern wie anzunehmen als Leiter der SSK/NIS, dem Kommentator sagen: "Seit 20 Jahren belegt Prof. Lerchl, immer wieder die Ungefährlichkeit der Strahlung."


Kleine Frage: sollte es nicht "den" Kommentator heißen?

Nochmal die Nachfrage mit Bitte um Antwort.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum