32°C + Handy = thermisch=>Klimaanlage steigt aus (Allgemein)

hans, Mittwoch, 21.07.2010, 02:56 (vor 4200 Tagen) @ Alexander Lerchl

Kliamanlagenkollaps in den Zügen infolge Handystrahlung. Nachgewiesen durch AL mit freundlicher Unterstützung durch EW. Ist ja wohl logisch. Strahlung erwärmt das Gewebe (kennt man von Mikrowellenofen), das Gewebe erwärmt die Luft und die Klimaanlage kollabiert :yes:
Übertroffen wird diese Theorie nur noch durch den Fred "Klimawandel durch Mikrowellen, beweisbar!". Dort gibt auch HUJ noch sein Fachwissen zu erkennen :yes:

Herr Lerchl, Sie sollten sich unbedingt mit "unwichtig" zusammenspannen. Ihr würdet die Welt retten :clap:

Leider habe ich böser Bube den unwichtig vertrieben. Soll ich es drüben mal mit einem "Entschuldigungs-Fred" versuchen? Vielleicht kann ich ihn so anlocken und Sie können dann umgehend Kontakt mit ihm aufnehmen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum