Webinar SPEZIAL: Kampagne zur Bundestagswahl 2021 (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 29.08.2021, 12:41 (vor 58 Tagen) @ KlaKla

Mit Alice aus dem Wunderland versucht Diagnose:Funk Einfluss zu nehmen im Bundeswahlkampf. Man will die Bekanntheit von Bürgerinitiativen und Diagnose:Funk steigern. Das sollen naive Bürger bewerkstelligen, indem sie sich auf die Straße stellen mit einem Infostand und aktiv Werbung machen, mit den "unschlagbaren" Argumenten von Diagnose:Funk. Kostenlos wird ihnen das Infomaterial angeboten. Wäre ja auch noch schöner, wenn man dafür zahlen müsste. Was jedoch nicht angesprochen wird, ist der Stundenlohn oder das Schmerzensgeld welches Diagnose:Funk zahlt für die, die diese Werbekampagne tatkräftig unterstützen. Am Ende wollen sie auch noch Fotos und Berichte zu ihrer Aktion, damit sie ihre Webseiten füllen können. Und auch hier die Frage wie viel zahlt Diagnose:Funk pro Bild oder pro Zeile dafür?

Der Pressesprecher erklärt den Marionetten/Stopfgänse wie sie vorgehen müssen, damit z.b. der 04.09.2021 ein erfolgreicher Kampagne-Tag wird. Positioniert euch gleich neben die Wahlkampfstände der Parteien...
Begleitet wird die Märchenstunde vom "Gast" Dr. Thomas Thraen. Er bzw. das Organ-Team des BVMDE haben die 10 leicht gestrickten Fragen ersonnen. Die Antworten auf diese Fragen sollen von Kommunalpolitiker eingefangen und dokumentiert werden. Deren Antworten sollen dann zurück fließen an BVMDE oder zu Diagnose:Funk? Warum bleibt unklar :clap: In der Echokammer glaubt man Politiker sind schlecht informiert. :rotfl: :rotfl: :rotfl:


Aus dem Haupt-Postamt


Das Video wurde am 18.08.2021 eingestellt und seit dem bis heute 91 mal geklickt.

Wer diese Flyer verteilt, outet sich als will fähige Marionette/Stopfgans von Diagnose:Funk. Diagnose:Funk erzielt damit kostengünstige Werbung und weiter geht es mit der Desinformation.

Verwandte Threads
Deutsche Anti-Mobilfunk-Szene verliert zwei Frontleute (I)
Geschäftsmodelle von Weiner und Diagnose-Funk
Auf ein Wort: Abgrenzungserklärung Diagnose:Funk/BVMDE
Diagnose:Funk soll sich trennen von Hensinger und Gutbier

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Werbung, Lobbyarbeit, Seilschaft, Kinderpost, Instrumentalisierung, Kommerz, Marionette, Kampagne, Stopfgänse, Thraen, Webinar, BVMDE, SUPER-WIR


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum