Lothar plaudert und der Netzausbau geht weiter (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 18.09.2022, 08:29 (vor 81 Tagen) @ H. Lamarr

Der Ruheständler Lothar Löchter aus Ruhpolding hat angeblich 23 neue BI’s im Raum Chiemgau akquiriert mit Hilfe von Dr. Klaus Buchner (Ko-Ini) und dem Flyern von D:F. Seine BI umfasst angeblich 102 Mitglieder wobei nicht alle aktiv sind (also die wenigsten) sie unterstützen Löchter finanziell und ideell mit ihren Namen.

Er ist sehr von seinem Tun überzeugt. Wie alle, die in den Zulauf des Durchlauferhitzers "Mobilfunkdebatte" geraten sind und sich dem Heizelement nähern. In zwei oder drei Jahren, wenn er durch ist, wird sich das wohl wieder legen, es sei denn, er findet Gefallen an der Zuwendung, die ihm als virulenter Unruheherd zuteil wird.

Neues aus Ruhpolding
- Am 14.04.2022 teilt der Bürgermeister auf unserer Anfrage mit, dass weitere Gespräche mit der BI möglich sind. Wir hoffen nun auf konstruktive Ergebnisse.

Schwurbelt mal schön, parallel geht der Netzausbau weiter. :clap:

Jan. 2022 - LTE & 5G: Netzbetreiber schließen weitere Funklöcher

... Im Land­kreis Roth gibt es einen neuen Standort sowie je eine LTE- und 5G-Aufrüs­tung an den Stand­orten Aller­berg, Kammer­stein und Roth. Basis­sta­tionen in Ruhpol­ding, Traun­stein und Unter­wössen im Land­kreis Traun­stein haben 5G-Aufrüs­tungen erhalten. In Prem im Land­kreis Weil­heim-Schongau gibt es einen neuen Mobil­funk-Standort...

Sept. 2022 - Massiver Handy-Netzausbau geht weiter

... Auch im Chiemgau, im Waldweg in der Gemeinde 83236 Übersee ist das schnelle 5G-Zeit­alter von o2 ange­bro­chen, sowohl auf 3,6 GHz als auch auf 700 MHz.

Bad Aibling (Kolber­moorer Str.) empfängt NR 700 MHz (5G) von o2, gemeinsam mit Burg­kir­chen (Gerhart-Haupt­mann-Str), Rehling (Raiff­eisenstr.), Pollen­feld, Kirchen­sit­ten­bach (Algers­dorf), Ruhpol­ding (Zeller Forst) oder Wallers­dorf ...

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum