Das Netzwerk der "Verbraucherorganisation" Diagnose:Funk (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 01.05.2021, 12:50 (vor 53 Tagen) @ KlaKla

Selbstdarstellung: diagnose:funk ist eine unabhängige Umwelt- und Verbraucherschutz-Organisation im deutschsprachigen Raum, die sich für den Schutz vor elektromagnetischer Strahlung einsetzt. Dazu klärt diagnose:funk über die gesundheitsschädigenden Wirkungen u.a. von Mobilfunk- und WLAN-Strahlung auf und fordert zukunftsfähige technische Lösungen für eine gesundheitsverträgliche Telekommunikation.

Seilschaften zwischen Nutznießern und der "unabhängigen Verbraucherorganisation" Diagnose:Funk (closed club). ;-)

[image]

Es handelt sich nur um einen kleinen Ausschnitt!

Verwandte Threads
Diagnose:Funk - Tummelplatz der Lobbyisten
Diagnose:Media - mehr Schein als Sein
Diagnose:EHS - die Werbe-Plattform der Nutznießer
Die Illusion, Diagnose:Funk unabhängig, neutral und kompetent
Kommerziell interessierte Mobilfunkgegner und ihre Vereine

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Baubiologe, EHS, Umweltmediziner, Virnich, Richter, Psychotherapeut, Mutter, Bergmann, Hensinger, Buchner, Adlkofer, Ko-Ini, ÖDP, Netzwerk, Gutbier, Verbandsarbeit, Memon, Dohmen, Ruoff, Diagnose:Funk, Funktechanalyse, Schaubild, EMF-Institut, Stockhausen, Thraen, BVMDE


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum