Diagnose:Funk soll sich trennen von Hensinger und Gutbier (Allgemein)

KlaKla, Mittwoch, 16.06.2021, 08:01 (vor 172 Tagen) @ Gast

Das Einzige, was mich wirklich wundert, ist der Umstand, dass sich alle Mobilaufklärungsinitiativen nicht endlich - und endgültig - von Personen wie Peter Hensinger und Jörn Gutbier abgrenzen und den Verein diagnose: Funk e.V. dazu drängen, sich sofort von diesen Personen zu trennen. Es verwundert doch sehr, warum nicht längst alle Betroffenen erfasst haben, dass man nicht mit Personen kooperieren kann und darf, die eine Bewegung durch nachweislich falsche Behauptungen spalten wollen und den dringenden Verdacht erwecken bloß kontrollierte Opposition zu sein. Hensinger, ein Nicht-Techniker, der will Fachleute von der Aufklärung bei den Kommunen ausgrenzen?? Da lachen doch die Hühner. Bei Erdbeben kann man das auch beobachten: Einige wachen früh, einige spät und einige wachen halt nie auf..." 12.05.2021

Das klingt doch wie die perfekte Beschreibung der Machenschaften von Peter Hensinger & Co, die mit ihren "Abgrenzungserklärungen" alles für "Rechts" erklären wollen, was ihnen nicht in den Kram passt: " Sarah Wagenknecht schreibt in ihrem Buch, dass "selbstgerechte Lifestyle-Linke", die einer teils "hochaggressiven, links orientierten, Zivilgesellschaft" angehören, die Mehrheit mit billigen Tricks zu Rechten mache. Genau diese kritisiert auch der grüne Tübinger Bürgermeister Boris Palmer und zeigt, dass die Grünen nicht kritikfähig sind und eher wie eine Sekte agieren. Nach Angaben eines Soziologen akzeptieren die Grünen, unter deren Gründungsmitgliedern auch NSDAP-Mitglieder waren, „bis heute weitgehend nur ihr eigenes, eher monolithisches Wertesystem, das sie in extrem intoleranter Weise für das einzig richtige und für sie verbindliche halten“. Die Frage ist also: ist jemand wie P. Hensinger nur ideologisch verblendet? Oder steckt mehr dahinter: Die Mobilfunkaufklärer, denen er pauschal rechte Gesinnungen unterstellt, sollten jemanden wie ihn mal frage, ob er sich denn selbst auch schon Mao, Lenin, Stalins Gulags, den Interessen der Mobilfunkindustrie, dem Hass einiger Grüner auf alle deutsche Kultur und den Lügen von Joschka Fischer zum Krieg im Kosovo abgegrenzt hat? Kann man ihn doch mal fragen, weil er ja ständig von allen eine "Abgrenzung" verlangt, gerade so, als hätte er das Recht, jemanden nach seiner politischen Gesinnung zu fragen und darüber zu entscheiden, wer hierzulande über 5G etc. aufklären kann... 13.05.2021

Wer sich fragt, ob hinter den Bemühungen einiger aus den Reihen von diagnose: funk e.V., die Mobilfunkaufklärungsbewegung mit ständigen (angeblichen) Abgrenzungsbemühungen gegenüber "Sekten" und "Rechten" zu spalten, ggf. "System" bzw. Methode steckt, der sollte unbedingt zur Vertiefung mal nur die ersten 40 Seiten des Buchs "Der Links-Staat" von Christian Jung und Torsten Groß lesen, da dürften sich sehr schnell "Aha!"-Effekte einstellen. Diese Spaltungsversuche sind in ihrem intellektuellen Ansatz denkbar primitiv, letztlich einfach nur dummdreist, scheinen aber bei Anti-5G-Aktivisten, die sich über den linksradikalen Hintergrund dieser Zersetzungs-Propaganda nicht im Klaren sind, (bislang) gewirkt zu haben. Der Autor der "Rules for Radicals", der "Bibel der Antifa-/radikalen Linken, Saul Alinsky, hat eben auch hierzulande seine "Jünger", und die haben sich überall gut positioniert... 13.05.2021

Quelle: Telegramm "5G Untersuchungs Ausschuss"

Kommentar: Den Vorstand von Diagnose:Funk kann man mit einem entsprechenden Beschluss über eine Mitgliederversammlung stürzen. Und da haben die Vorstandsmitglieder und ihre wenigen Stimmberechtigten Mitglieder Vorsorge betrieben. Laut Satzung entscheidet der Vorstand über eine Mitgliedschaft mit Stimmrecht. Zahlendes Fördermitglied kann dagegen jeder werden. Ein Mitbestimmungsrecht haben diese aber nicht. Nicht anders verhält es sich bei Kompetenzinitiative zum Schutz von Menschen ... (KO-Ini). Keine Spenden, keine Fördermitgliedschaften (Austritt) und keine Unterstützung, das könnte vielleicht zu einer Veränderung führen. :-D

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
EHS, Hensinger, Gutbier, Diagnose:Funk, Graswurzelbewegung, OCG, Telegram, Abgrenzungserklärung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum