Mobilfunkgegner warnen vor Gefahren von WLAN an Schulen (Allgemein)

diagnose:falsch, Donnerstag, 05.01.2017, 12:04 (vor 1070 Tagen)

Auf zu einem weiteren Gefecht? Nachdem an Schulen vermehrt WLAN zur Einbindung neuer Medien (Beamer, Tablets, Messtechnik) eingesetzt werden, holt uns die Mobilfunkdiskussion ein. Kritische Bemerkungen zum "neue Medien-Hype" sind sicherlich angebracht - pädagogisch verbessern neue Medien den Unterricht sicher nicht. Auch Spitzer hat mit vielen Einwänden sicher recht.

Allerdings wird von den Mobilfunkgegnern aus gesundheitlichen Gründen gegen die Technik gewettert. WLAN - so ein Argument - soll Kinder und Jugendliche gesundheitlich massiv schädigen.

An vorderster Front ein alter Bekannter der Szene, Hensinger, -leider darf dieser sogar bei wichtigen Verbänden wie dem Philologenverband PhV publizieren. http://www.phv-bw.de/Veroeffentlichung/Publikationen/GBW_2015_11/14-wlan.html

Im Internet gibt es bedauerlicher Weise eine Übermacht der Mobilfunkgegner - ängstliche Eltern und Lehrer müssen nicht lange suchen, bis sie Warnhinweise, Warnstudien usw. finden.

Die breite Öffentlichkeit erreicht Diagnose:funk nicht: es ist heute schwierig, kein WLAN zu verwenden. Ganze Städte bieten kostenfreie Netze an. Allerdings können die Gegner nachhaltig verunsichern und es bleibt immer eine Verunsicherung zurück: Setze ich mein Kind zusätzlich "schädlicher Strahlung" aus?

Ich bin dankbar für Unterstützung und rationale Gegenargumente.

- Wie "gefährlich" ist ein EMF, wenn 30 Schüler gleichzeitig mit einem Tablet arbeiten? Nach wie vielen Minuten WLAN Einsatz wird es denn ungesund?

- Welche neuen zentralen Studien in guter wissenschaftlicher Qualität geben eine nachvollziehbare Einschätzung von der Gefahr von EMF?

- Wie stehen denn die Ärzteverbände zu den Ärzteappellen der Mobilfunkgegner?

- Rät der Bayrische Landtag tatsächlich von WLAN an Schulen ab?

- Stimmt es, dass die Grenzwerte W/m² in Deutschland tatsächlich viel höher ist als in anderen Ländern?

Tags:
BUND, Diagnose-Funk, Landtag, Seilschaft, Netzwerk, Autodidakt, Philologenverband, Aerzteappell


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum