Layer et al. (2013) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 11.08.2013, 15:15 (vor 3999 Tagen) @ Doris

Quelle: http://doris.bfs.de/jspui/handle/urn:nbn:de:0221-2013062710906

Ich finde, ich habe das verdient, dass in der BfS Studien Datenbank mein Name enthalten ist :cool:

Ja, haben Sie sich verdient, weil Sie sich von der "schwäbischen Hausfrau" über die obligatorische Mobilfunkgegnerin weiter entwickelt haben zu einer respektierten Mobilfunkkritikerin, die in keine der gängigen Schubladen passen möchte. Ohne Ihre Beiträge würde diesem Forum substanziell etwas fehlen.

Eine echte Würdigung für die - wie nennen mich ein paar Superschlaue - "schwäbische Hausfrau" :wink:

Dieser "Superschlaue" und das Forum, in dem er haust, sind in der Weiterentwicklung stecken geblieben. Ungefähr damals, als Bismarck in die Schule gekommen ist :-). Also kein Grund sich zu grämen. "Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen": Diese Signatur von "Lilith" passt auch zu Ihnen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum