Hensinger, 2009 - PDF (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 10.04.2011, 21:50 (vor 4619 Tagen) @ H. Lamarr

In einem PDF berichtet Peter Hensinger am 12.11.2009 über zwei neue Forschungsergebnisse zur DNA-Schädigung durch elektromagnetische Felder des Mobilfunks im Hochfrequenzbereich (HF-EMF).

Das PDF bringt dann eigene (nicht autorisierte) Übersetzungen der Abstracts von Franzelletti (2009) und Xu (2009).

Den Zusammenhang mit Reflex stellt Hensinger erst gegen Textende mit Hilfe eines Zitats von Prof. Lerchl her:

"'Die Ergebnisse von Diem et al. waren also in der Tat Besorgnis erregend. Sollten sie sich bestätigen, wäre dies nicht bloß ein Alarmsignal, sondern der Anfang vom Ende des Mobilfunks, da DNA-Schäden die erste Stufe zur Krebsentstehung sind'.

Nun wurden diese Ergebnisse durch Franzellitti et al. und Xu et al. bestätigt."

Quelle: http://www.der-mast-muss-weg.de/pdf/studien_aktuell/NeueForschung_DNA_2009_Paper.pdf

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
, Wissenschaftliches Fehlverhalten, Baden-Württemberg, OeAWI, Zitat, Fehlverhalten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum