Verständnis für die Wissenschaftler ▼ (Elektrosensibilität)

Doris @, Mittwoch, 04.11.2009, 12:48 (vor 3687 Tagen) @ Fee

ich lese das immer wieder mal von Ihnen, so auch in anderen Foren, in denen Sie schreiben. Was meinen Sie denn damit genau?

Als Beispiel habe ich die TNO-"Replikation" angeführt. Auch die Kaul-Studie mit 3 x 10 Min bzw. die öffentlich geäusserte unbewiesene Meinung von Dr. Kaul wegen der Aufmerksamkeit. Allgemein dass man diesen Betroffenen eine kaum erfüllbare Aufgabe stellt.

Ich habe die Kaul Studie auch durchgelesen und kam für mich selber zur Erkenntnis, dass man mit diesem Design (3 x 10 min) keine echten Erkenntnisse gewinnen kann. Solche Studien sind auch m.E. überflüssig. Allerdings wurde diese Studie ja auch schon vor einigen Jahren durchgeführt, da waren die Erkenntnisse noch andere. Die Interphone Studie wurde auch in einem Zeitraum gestartet, als die Realität noch eine andere war und deshalb hat sie heute auch soviele erkennbare Schwächen. Aber Forschung bedeutet ja auch Weiterentwicklung.

Was die Äußerung mit der "Aufmerksamkeit" betrifft, denke ich, dass dies Menschen allgemein nicht gerne hören wollen. M.E. gibt es jedoch für fast alles Handeln und Tun einen Grund. Vieles ist psychisch bedingt. Das muss nicht immer negativ behaftet sein. Oft hilft es einem selber was für sich zu erkennen und bei Bedarf gezielt dagegen anzugehen. Auf der anderen Seite muss man auch nicht alles an sich verändern wollen, aber es ist oft wichtig, für sich zu erkennen, warum man etwas so tut wie man es tut.

Was Frau Dr. Kaul zu "Aufmerksamkeit" schreibt, sehe ich mittlerweile nach meinen ganzen Beobachtungen auch so. Wir leben in einer immer anonymeren Welt und m.E. sind viele Probleme der Menschen mit Einsamkeit und fehlender sozialen Kontakte verbunden. Deshalb wird vieles getan, um Aufmerksamkeit zu erlangen.

So, aber jetzt muss ich für meinen "nächsten sozialen Kontakt" der demnächst heimkommt, kochen ;-)

Troll-Wiese: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=35419


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum