Antwort von Dr. Scheingraber (Allgemein)

Doris @, Donnerstag, 27.12.2007, 23:04 (vor 4410 Tagen) @ Robert
bearbeitet von Doris, Donnerstag, 27.12.2007, 23:22

Kann nicht folgen, tut mir leid.

Und in der Einleitung alle als blöd zu bezeichnen, die sich ein Widerwort erlauben - ganz schön dreist.

Das hat er nicht gemacht.

Meine Information zum Thema " Wie viele Neurone Braucht eine Empfindung?"
vom 20.12.07 ging nur an Ärzte und das hese-project. Ich ging davon aus das Dank Abitur auch Ärzten und anderen Fachleuten der Unterschied zwischen Stromstärke und Stromdichte bekannt ist. Nach der Kritik habe ich gesehen, dass dieses Wissen nicht mehr Allgemeingut ist und deshalb wird die folgende ergänzende Stellungnahme in jetzt nachgereicht.

Da steht nichts von "blöd" und letztendlich hat RDW seinen ersten Beitrag mit diesem Seitenhieb angefangen und Bernhard war auch nicht gerade zimperlich in seiner Wortwahl Dr. Scheingraber gegenüber. Da ist so eine Reaktion doch durchaus nachvollziehbar. Aber eigentlich müsste doch sowas grundsätzlich nicht sein.
Die Stimmung ist eh schon wieder gereizt genug und dass Caro ihren Rückzug aus dem Forum beschlossen hat bedaure ich auch sehr.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum