Der Lügner "wuff" (V) (Allgemein)

Doris @, Samstag, 23.03.2013, 09:32 (vor 3472 Tagen) @ H. Lamarr

Aus welchen Fingern sich "wuff" diese Behauptung gesaugt hat, möge er belegen, "Wolf" hat sich im März 2010 nicht im Forum angemeldet und ich habe dies nicht behauptet. Solange "wuff" seine Behauptung nicht belegt, ist er für mich auch in dieser Sache ein Lügner.

Er belegt es nicht, phantasiert stattdessen weiter vor sich hin und lügt abermals:

Es hätte eigentlich so einfach sein können und es hätte was mit menschlicher Größe - oder wie von RDW immer wieder erwähnt - mit Anstand zu tun. Aber vielleicht ist dies ab einem bestimmten Stadium einfach auch nicht mehr möglich. :-(

Ich bin mir ziemlich sicher, auf welches Posting obige Aussage von wuff beruht und er hätte einfach sagen können/müssen , "sorry, da habe ich was durcheinandergebracht bzw. missverstanden".

wuffs Originalaussage:

Wolfs Klarname ist dem Desinfo-Blog möglicherweise bekannt, denn er soll sich dort gemäss Spatenpauli im März 2010 als Mitglied eingetragen haben, was aber durch keinen Beitrag von einem „wolf“ dort belegt ist.

Posting von Dr. Lerchl (nicht spatenpauli)

Der Teilnehmer "wolf", Anmeldedatum 23.3.2010, der sich selbst als elektrosensibel bezeichnet, postete dies am 19.4. im "wuff"-Endlosstrang.

Anmeldedatum März 2010 bezieht sich nicht auf das hiesige Forum, sondern "wolf" hat sich am 23.03.2010 im Gigaherz Forum angemeldet

Inwiefern die Aussage von "wuff" stimmt, dass der Diagnose Code Z58 nichts mit Psychiatrisierung zu tun hat und spatenpauli seine Aussage revidieren müsste, dazu kann ich nichts sagen. Ich kann wuffs Argumentation mittlerweile immer weniger folgen, weil sie für mich so verwirrend sind. Die beste und überzeugendste Erklärung in dieser Diskussion fand ich in "kuddels" Posting

Tags:
Verdrehung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum