"wuff" und das völkische Denken (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 21.10.2012, 23:14 (vor 3625 Tagen) @ Lilith

Der von ihm selbst erfundene Vorwurf an ihn, er sei ein "Nazi" ...

Ja, genau so ist das! Er hat das frei erfunden und versucht, mir in die Schuhe zu schieben. In seiner Berichtigung (heißt bei ihm "Präzisierungen" :-D) ist plötzlich von Nazi kein Spurenelement mehr übrig und für den Narziss muss jetzt "Hans" herhalten.

Eristische Dialektik wie aus dem Lehrbuch.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum